×

Alters­verifizierung

Alte Reben Spätburgunder

ab 28,00 

alc. 12,5 % vol
# 27

„Edler Duft, intensiv kirschfruchtig, frische Pfefferkörner (…) jung und zeitgeistig.“ – 91 Punkte und 3. Platz Meiningers Rotweinpreis 2022

Herkunft Elsheim in Rheinhessen (DE)
Terroir Kalk: Terra fusca
Charakter erdig, kühl und fein – unfiltriert
Geschmack trocken
Allergenhinweis enthält Sulfite
Herstellung vegan, gentechnikfrei, glutenfrei
Bio-Anbauhinweis

Bio–Anbau seit Juli 2018. Naturland Mitglied seit 2021: Nur gekennzeichnete Produkte sind bio zertifiziert.

Deutscher Qualitätswein, Geschützte Ursprungsbezeichnung Rheinhessen. Gutsabfüllung: Das bedeutet, dass der Wein von eigenen Weinbergen stammt und auf unserem Weingut abgefüllt wurde. Weingut Eppelmann GbR, 55271 Stadecken-Elsheim.

+ mehr ansehen
Auswahl zurücksetzen

Charakter & Degustation

Die 2020er Spätburgundertrauben unserer Alten Reben einer kargen, kalkigen und windoffenen Gewanne in Elsheim haben uns dazu inspiriert einen neuen Wein zu kreieren. Die Bezeichnung Alte Reben soll sich hierbei nicht nur auf die Standdauer, tiefe Durchwurzelung des Bodens und die niedrigen Erträge der Reben beziehen. Uns geht es hierbei besonders um die traditionellen und hochwertigen deutschen Spätburgunder Klone, die Timo gepflanzt hat, als er Anfang der 90er Jahre in das Weingut eingestiegen ist. 

Wir freuen uns riesig, dass gleich der erste Jahrgang den 3. Platz bei Meiningers Rotweinpreis in der Kategorie Spätburgunder trocken gewonnen hat! Hier das Urteil der Fachjury: „Edler Duft, intensiv kirschfruchtig, frische Pfefferkörner, auch orientalische Gewürze, Heidelbeere, Jod, ganz dezent BSA, herb und sehnig am Gaumen, attraktive Säurefrische, jung und zeitgeistig.“

Herkunft & Anbau

Elsheim ist der Ortsteil von Stadecken-Elsheim aus dem unser Uropa stammte. Tatsächlich ist der Großteil unserer Weinberge bis heute in Elsheim – vor allem, weil das Dorf eine Vielzahl prädestinierter Lagen für hochwertigen Wein bietet. Elsheim hat reinste Kalklagen: zum einen mit schwerem Kalkmergel und andererseits mit dem feinen Terra fusca Boden. Mit nur 7% Anteil ist er selten in Rheinhessen und wir lieben ihn für Spätburgunder und Riesling. Terra fusca ist lehmig-sandig und skelettreich mit zahllosen Kalksteinchen. Die Trauben für den Ortswein stammen sogar aus dem Kernstück des Bocksteins „Im Bockstein“ und damit vom Terra fusca.  

Im Weinberg arbeiten wir kontrolliert biologisch. Dabei setzen wir auf Blühmischungen für Artenvielfalt. Zusätzlich helfen diese Pflanzen und Kompost dabei die Struktur unserer Böden zu verbessern und Humus aufzubauen. Das Ziel ist eine Balance der Reben herzustellen. Dabei ist auch der Bio-Pflanzenschutz wichtig, der ausschließlich mit Kontaktmitteln arbeitet. Denn diese regen die Rebe an, selbst Widerstandskraft aufzubauen. Bei Spätburgunder Ortswein stellen wir das Ertragsniveau ein, indem wir überzählige Triebe entfernen und Trauben teilen.  

Rebsorte & Vinifizierung

Spätburgunder ist uralt: Seit dem vierten Jahrhundert wird er im Burgund angebaut. Die Sorte ist weltweit berühmt für leichte und filigrane Rotweine mit Finesse. Außer in Frankreich wird Pinot Noir vor allem in den USA und Deutschland angebaut. Müssten wir uns auf eine einzige Sorte festlegen, dann wäre das sicher Spätburgunder.

Alte Reben Spätburgunder ist mit 25% Ganztrauben spontan vergoren. Das geschieht in kleinen und offenen Gebinden, während die Trauben zu Beginn der Gärung per Hand untergetaucht werden. Später wird dann nur noch vorsichtig mit eigenem Saft überschwallt (Remontage). Nach dem Pressen wird der junge Spätburgunder für 18 Monate in burgundischer Eiche gelagert. Die Barriques sind zum Teil neu, hauptsächlich aber schon mehrfach belegt. Über diese ganze Lagerzeit lässt Christian die Fässer nicht aus den Augen. Für die Abfüllung werden die Barriques sauber von den letzten Heferesten getrennt. Im Edelstahl werden die ausgewählten Fässer zusammengelegt, um sich zu integrieren und noch einmal abzusetzen. Die Füllung kann dann ohne Filtration erfolgen, um die Lebendigkeit des Pinots ins Glas zu transportieren.

Das könnte dir auch gefallen …

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerzum Shop