×

Alters­verifizierung

2020 Sauvignon Blanc Gutswein

9,50  0,75l | 12,66€/l

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferung innerhalb von 2–4 Werktagen. Versandkostenfrei ab 75€ oder 12 Flaschen (innerhalb Deutschlands). Gängige Versandeinheiten sind 6, 12 oder 24 Flaschen. Eine Abholung im Weingut ist erwünscht und kann mit einem Besuch in der Vinothek oder einem Aufenthalt in Rheinhessen kombiniert werden.

alc. 12,0 % vol
# 36

Ein Bilderbuch–Sauvignon Blanc! Frisch, fruchtig und wahnsinnig trinkanimierend. Corinna und Christians Interpretation der exotischen Rebsorte setzt seinen Fokus klar auf die Frische im Mund mit der typischen Frucht in der Nase. Das geht nur hier im cool climate Weinbau.

Herkunft Rheinhessen / Deutschland
Terroir Kalkstein
Charakter geniale Balance aus grünem und tropisch-gelbem Sauvignon Blanc-Stil
Jahrgang 2020
Geschmack trocken
Allergenhinweis enthält Sulfite
Herstellung vegan, gentechnikfrei, glutenfrei
Bio-Anbauhinweis Die Trauben wurden kontrolliert nach EU-Biorichtlinien produziert, allerdings befanden wir uns bei der Ernte noch in der 3-jährigen Umstellungsphase: Dieser Wein ist deshalb nicht bio-zertifiziert.

Deutscher Qualitätswein, Geschützte Ursprungsbezeichnung Rheinhessen. Gutsabfüllung: Das bedeutet, dass der Wein von eigenen Weinbergen stammt und auf unserem Weingut abgefüllt wurde. Weingut Eppelmann GbR, 55271 Stadecken-Elsheim.

+ mehr ansehen

Charakter & Degustation

Sauvignon Blanc hat eine ausgeprägte Typizität, die wir besonders betonen und im Rheinhessen-Style zeigen wollen. Die Sorte hat gut Potential was die Aromatik angeht.

Unser Gutswein ist ähnlich frisch wie Riesling, was die Säurestruktur angeht, allerdings ist das Aroma wesentlich intensiver. Wir wollen ihn nicht nur grün haben. Das bekommen wir mit ein paar Trauben aus einer Südlage hin: tropische und reife Anklänge ergänzen den eher grünen Frischeeindruck. Das Ergebnis ist frisch, balanciert und hat einen wahnsinnigen Trinkfluss.

Herkunft & Anbau

Sauvignon Blanc kommt von eigenen Weinbergen rund um unser Heimatdorf, im weiten Sinne eben aus Rheinhessen. Um die grünen Reflexe und Noten anbaulich herauszustellen, haben wir windoffene Plateaulagen ausgewählt oder generell kühlere Lagen. Die „kalten Löcher“ wie unser Uropa sie genannt hätte. Mit einer Ausnahme: 2014 haben Christian und Corinna ihren allerersten eigenen Weinberg pflanzen dürfen. Papa hat uns damals vollkommen freie Hand gelassen. Im Alter von 14 und 16 Jahren haben wir Sauvignon Blanc ausgewählt wegen der besonderen Aromatik. Dass diese Sorte nicht optimal auf das Stückchen Land in der Südlage passt, war uns damals nicht bewusst – heute ist es ein besonderes Merkmal unseres Sauvignons. Deshalb hat unser Sauvignon Blanc immer auch ausgeprägte tropische Anklänge. Kombiniert mit dem frischen Grün der Plateau-Lagen.

Der Anbau der Trauben erfolgt kontrolliert biologisch. Sauvignon Blanc Trauben sollten in der Reifephase keine Sonne abbekommen, deshalb wird hier nicht entblättert und die Laubwände werden höher gehalten, sodass sie die jeweils nächste Zeile beschatten.

Rebsorte & Vinifizierung

Die Sorte kommt aus Frankreich von der Loire und wurde dort, beziehungsweise auch im Bordeaux, schon seit Jahrhunderten angebaut. Heute ist sie nach Chardonnay die zweitwichtigste Weißweinrebsorte der Welt. Die Trauben enthalten Methoxypyrazine, die für die starke Aromatik der Weine verantwortlich sind. In Deutschland ist sie erst seit 2001 zugelassen, seitdem nehmen die Beliebtheit und die Anbaufläche stetig zu.

Sauvignon Blanc ist anspruchsvoll was den Ausbau angeht. Der Saft darf nur so wenig wie möglich mit Sauerstoff in Kontakt kommen. Es darf also keine Luft dran. Deshalb wird reduktiv gearbeitet. Dazu wird beim Pressen oder im Tank bevor der Most hineinläuft, eine Schicht Kohlendioxid vorgelegt, die sich schützend auf den Most legt und Oxidation verhindert. Für die Gutswein-Stilistik nutzen wir Reinzucht-Hefen. Bei Sauvignon Blanc Spontangärung ist das Risiko zu hoch, dass die Aromavorstufen sonst nicht in das typische Aroma umgebaut werden. Wir sedimentieren, geben dem Most also die Zeit sich selbst vorzuklären. Wir verzichten weitestgehend auf Schönungsmittel, sodass unser Wein vegan bleibt.

Das könnte dir auch gefallen …

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerzum Shop